Alles neu

aber warum?

jede Sache hat einmal ein Ende. So auch mein alter Blog, der zwar viel Technikzeug enthalten hat, aber durch Kategorien, Nebenschauplätzen und Abschweifungen seinen Mittelpunkt verloren hat. Aus diesem Grund habe ich mich entschlossen, den kompletten Content zu entfernen, das Design zu resetten und neu zu beginnen.

Natürlich werden die guten alten Texte irgendwann wieder erscheinen, vorher werden ich diese Texte aber auf Sinnhaftigkeit und Relevanz prüfen… Also, auf die Zukunft.