Tag 10-12

Heute ist Sonntag, der zwölfte Tag. Mir geht es gut, ich habe seit dem „Rückfall“ von letztem Donnerstag keine Situation mehr, in der ich gerne eine geraucht hätte. Merkwürdigerweise habe ich immer noch Bilder im Kopf, die mich beim Rauchen zeigen… Das ist wie eine Rückblende im Film. Schon merkwürdig, was eine Abhängigkeit mit einem macht. Versucht es mein Unterbewusstsein nun mit subtilen Methoden der Kriegsführung? Woher stammen diese Bilder? Was mich aber genauso wundert ist die Tatsache, dass ich bei diesen Bildern gar nicht mehr den Wunsch verspüre, eine zu rauchen. Das Niktoinspray steckt als Rettungsmittel immer noch in meiner Jackentasche, aber ich glaube nicht mehr an die Notwendigkeit.

Schreibe einen Kommentar